Forschung

Das Institut für Luftfahrtantriebe der Universität Stuttgart zielt mit seinen Forschungsschwerpunkten auf die Beschreibung und die Simulation des Verhaltens komplexer Systeme.

Unser Ziel

Alle Untersuchungen am Institut – auch die detaillierter technischer Probleme – sollen direkt in eine verbesserte Beschreibung des untersuchten Gesamtsystems resultieren.

 

Die Forschung am ILA verteilt sich auf die Bereiche Lebenszyklusanalyse, Zustandsüberwachung, Strukturmechanik und Flugantriebe der Zukunft.
Die Forschung am ILA verteilt sich auf die Bereiche Lebenszyklusanalyse, Zustandsüberwachung, Strukturmechanik und Flugantriebe der Zukunft.

Auf Basis dieser Gesamtsystemkompetenz entwickelt das Institut für Luftfahrtantriebe kundenorientierte Lösungen für die Triebwerks- und Turbomaschinenindustrie. Dem Themengebiet der Strukturmechanik der Flugzeugtriebwerke widmet sich eine von MTU Aero Engines gestiftete Juniorprofessur.

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Christian Koch
Dr.-Ing.

Christian Koch

Akademischer Mitarbeiter, Fachstudienberater, stellv. Institutsleiter

Dieses Bild zeigt  Constanze Schiewe
Dipl.-Ing.

Constanze Schiewe

Technische Leiterin Höhenprüfstand

 

Institut für Luftfahrtantriebe

Pfaffenwaldring 6, 70569 Stuttgart

Zum Seitenanfang